#7 – Komm, wir gründen eine Schule mit Gerlind Große 21.04.2021

Zu Gast im KüchenTalk: Gerlind Große. Sie ist Professorin für Frühkindliche Bildungsforschung an der FH Potsdam. Dort verfolgt sie zusätzlich zu ihren innovativen Lehr-Lernveranstaltungen ein vielfältiges Forschungsinteresse: Neben Themen der frühkindlichen Entwicklung sowie der Bildungsforschung interessiert sie sich für Sozialkognition und Kommunikation, für lernförderliche Interaktionen und Peer-Interaktionen. Dabei verstehst sie ihre Forschung immer als Schnittstelle zwischen Grundlagenforschung und Praxisbezug.
Ihr zweiter Lebensmittelpunkt ist allerdings Leipzig. In Leipzig ist sie Geschäftsführerin der LEMO Leipziger Modell gUG, der Trägerin der neu gegründeten Leipziger Modellschule. Welch riesiges Projekt sie in Leipzig stemmt, wen es alles dazu brauch und welches Konzept sie dort verfolgt, darüber haben wir mit ihr gesprochen. 
Ihr Lebenslauf hält aber noch weitere spannende Stationen bereit: Denn von Hause aus ist sie eigentlich Diplom-Übersetzerin. Noch viel interessanter aber finden wir: Nach ihrer Promotion hat sie als Psychologische Beraterin gemeinsam mit Kolleg*innen eine Privatpraxis namens “Geburt aus der Mitte” gegründet und war dort knapp fünf Jahre aktiv. Ihr Fokus lag hier auf der psychologischen Beratung und der Therapie für Schwangerschaft, Geburt und Eltern-Kind-Interaktion.
 
Lobhudelei: Urban Souls e.V.
Habt ihr Lust auf noch mehr KüchenTalk? Dann unterstützt unsere Arbeit!
So unfertig wie wir: KüchenTalk ist ein Bildungs-Podcast für Menschen mit Fragen, Visionen, Mut und Meinung – direkt aus den Küchen der Bildungsaktivist*innen Anne LützelbergerFranziska Ziep und Kolja Brandtstedt zum Lauschen, Mitreden und Mitmachen! 🎧 🎤
Fotocredit: Marco Kitzing 
Dieser Eintrag wurde von quradf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.