#10 – Schule ist ein Ort der Vielfalt mit Jan Britzwein 12.08.2020

Zu Gast im KüchenTalk: Jan Britzwein, er ist Teach First Fellow. Fellows sind zumeist junge Akademiker, die von der Organisation Teach First Deutschland ausgewählt und auf den Einsatz in Schulen im sozial-herausfordernden Umfeld vorbereitet werden. Sie agieren dort als zusätzliche Lehrkraft, unterstützen die Schulsozialarbeiter*innen, sind Projektmanager*innen und zugleich Vertrauenspersonen für einen ausgewählten Kreis an Fokus-Schüler*innen.

Er arbeitest jetzt seit einem Jahr an der Insel-Werkrealschule in Pforzheim und leitet dort u.a. ein Projekt zur interkulturellen Elternarbeit, das mit der Unterstützung der IMAP GmbH umgesetzt wird. Studiert hat er Psychologie und er ist, das ist auch etwas, das viele Fellows verbindet, in den letzten Jahren viel gereist, hat u.a. in Spanien studiert und dann nach dem Studium als Projektassistenz in einem Institut für Systemische Beratung gearbeitet. 

Als Fellow unterrichtest er hauptsächlich Mathe in Kleingruppen und im TeamTeaching und wenn er mal nicht mit den Schüler*innen Tischtennis spielt, dann bringt er auch gerne seinen SuS das Thema Achtsamkeit näher. Nach Achtsamkeits-Übungen kommt dann auch schonmal eine Schülerin mit großen Augen auf ihn zu und sagt: “Das war als würde die Zeit still stehen”

Lobhudelei: Die Moderator*innen vom Radiosender hr3

Fotocredit: Teach First Deutschland

So unfertig wie wir: KüchenTalk ist ein Bildungs-Podcast für Menschen mit Fragen, Visionen, Mut und Meinung – direkt aus den Küchen der Bildungsaktivist*innen Anne Lützelberger, Franziska Ziep und Kolja Brandtstedt zum Lauschen, Mitreden und Mitmachen! 🎧 🎤

Dieser Eintrag wurde von quradf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.